psyGA im BGM-Prozess

psyGA Materialien im Prozess des betrieblichen Gesundheitsmanagement

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) ist die Entwicklung integrierter Strukturen und Prozesse zur gesundheitsförderlichen Gestaltung von betrieblichen Rahmenbedingungen. Der BGM-Prozess umfasst Aktivitäten zum Arbeitsschutz, zur betrieblichen Gesundheitsförderung und zum betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM). Der abgebildete BGM Zyklus beschreibt Schritt für Schritt das Vorgehen in sechs Phasen. Die psyGA-Materialien begleiten Sie auf Ihrem Weg durch die einzelnen Prozessschritte. Unter Arbeitshilfen finden Sie kompakt aufbereitete Informationen, Argumentationshilfen oder Präsentationen zum Einsatz in der Praxis. Die Handlungshilfen enthalten weitere Hintergrundinformationen. Nähere Informationen zur Anwendung erfahren Sie in den jeweiligen Praxis-Tipps.