Der BGM Zyklus in 6 Phasen

Mit unserem Angebot richten wir uns gezielt an Beratende im BGM Kontext, die Unternehmen bei der Stärkung der psychischen Gesundheit am Arbeitsplatz unterstützen.

So unterschiedlich der Status oder die Beratungssituation im Unternehmen ist, so vielfältig sind die Arbeitsmaterialien von psyGA.

Sie helfen Ihnen gezielt dabei Fragen zu klären und den Prozess im Unternehmen zu begleiten. Lassen Sie sich über den BGM Zyklus oder die zielgruppenspezifischen Fragestellungen durch die psyGA Materialien leiten und lernen Sie die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten kennen.

Sie sind auf der Suche nach konkreten Praxistipps? In unseren Produkt-PDFs sind Empfehlungen für den Einsatz in der Beratungspraxis formuliert.

1-Exkurs-InfünfSchrittenzumBGM-Monitor-psyGA-PräsentationVorbereitungsphase2-HandlungshilfenfürBGMimIntranet-Sogeht's.EingemeinsamesLeitbild-GeeigneteStrukturenschaffenAufbauvonStrukturen3-EineguteAnalyseistdasFundament-CheckPychischeGesundheit-psychischeGefährdungsbeurteilungAnalyse4-Sogeht's:Maßnahmengutplanen-LeitfadenMitarbeiterberatung-PsychischeGefährdungenangehenMaßnahmenplanung5-DieWiderstandskraftstärken:Resilienz-eLeaarningfürFührungskräfte-WorkshopkonzeptMaßnahmenumsetzung6-WirkungskontrollederGefährdungsbeurteilung-CheckPychischeGesundheit-SolässtsichErfolgmessenEvaluation
123456

Psychische Gesundheit am Arbeitsplatz fördern – Sie haben Fragen?

psyGA Materialien für Berater/innen und Verantwortliche im betrieblichen Gesundheitsmanagement

 

Jede Beratungssituation ist anders. Genau wie die Fragen, die an Sie als Beratende herangetragen werden. psyGA unterstützt Sie in Ihrem Beratungsalltag und liefert mit gezielten Informationen und Arbeitsmaterialien Antworten. Lesen Sie mehr dazu in den FAQs.

Was beinhaltet BGM?

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) ist die Entwicklung integrierter Strukturen und Prozesse zur gesundheitsförderlichen Gestaltung von betrieblichen Rahmenbedingungen. Der BGM-Prozess umfasst die Säulen Arbeitsschutz, betriebliche Gesundheitsförderung und betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM).

Wie kann ich als Berater/in die vorliegenden Materialien nutzen?

Das Projekt psyGA hat zahlreiche Materialien entwickelt, die Sie in der Prozessberatung unterstützen können. Wie Sie diese in Ihrer Beratung von Betrieben einsetzen können, haben wir hier für Sie entlang des BGM-Zyklus aufbereitet.

Sie haben Fragen zum Thema psychische Gesundheit am Arbeitsplatz?

Antworten auf zentrale Fragen für geeignete Maßnahmen im Beratungsprozess finden Sie in unseren FAQs. Nähere Informationen zur Anwendung erhalten Sie in den jeweiligen Praxis-Tipps.

Beratende

Führungskräfte

Beschäftigte